Startseite > KulturlandGenuss  > Schäferei Humpert
Schäferei Humpert
Schäferei Humpert

Artenschutz im Ganzen - Delikatessfleisch aus Ökolandbau

Schäferei Humpert

Der Bioland-Betrieb und GEH-Arche-Hof liegt in Löwendorf; Wohnhaus und Garten befinden sich direkt im alten Angerdorf- der Stall ist etwa 1,5 km entfernt. Es handelt sich um einen extensiv wirtschaftenden Vollerwerbsbetrieb mit 60 ha Grünland und Pflegeflächen. Wir halten bis 600 Skudden, Moorschnucken und Weiße Gehörnte Heidschnucken in Herdbuchzucht. Die Schafe werden besonders im Rahmen des Naturschutzes zur Landschaftspflege eingesetzt- wichtig ist die Kombination aus Landwirtschaft, alten Rassen und Naturschutz.


Bedrohte Rassen pflegen bedrohte Landschaften - dies wird bei "Schule im Stall", Exkursionen u.m. erklärt. Zertifizierte Herdenschutzhunde sorgen für die Sicherheit der Weidetiere. Das am Hause befindliche Geflügel (Lippegans, Westfälische Totleger) ist im Zusammenhang mit dem nach historischem Muster errichteten Bauerngarten untergebracht.

Sie möchten andere davon Wissen lassen?
Teilen Sie diese Seite hier:

Hier können Sie die Produkte kaufen

Anbieter

Schäferei Humpert
Löwendorf, Haus Nr.7
37696 Marienmünster-Löwendorf

Tel: 05277 282
info@schaeferei-humpert.de
www.schaeferei-humpert.de

Kein Hofladen, keine festen Öffnungszeiten.
Telefonische Terminvereinbarung erforderlich.


Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Sie möchten über Aktionen, neue Produkte und Veranstaltungstipps aus dem Kulturland Kreis Höxter informiert werden? Abonnieren Sie einfach unseren E-Mail Newsletter!

Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.