Startseite > Magazin  > „Meister-Stücke 2018“ für Fleischerei Uwe Klare
„Meister-Stücke 2018“ für Fleischerei Uwe Klare

„Meister-Stücke 2018“ für Fleischerei Uwe Klare

Die Fleischerei Klare aus Bühne hat die Preisrichter bei den Qualitätsprüfungen des Fleischerhandwerks in diesem Frühjahr durch den herausragenden Geschmack und einwandfreie Herstellung der Produkte aus eigener Herstellung überzeugt.

Insgesamt kann Fleischerei Klare mit 13 Auszeichnungen in Gold und 1 Auszeichnung in Silber von 14 eingereichten Proben glänzen:

  • Klares Fleischwurst im Ring
  • Klares Käsegriller
  • Klares Schinkenkrainer
  • Klares Käse-Schinkenkrainer
  • Klares Blasenmettwurst
  • Klares Bauernmettwurst
  • Klares Knochenschinken vom Strohschwein
  • Klares Schinkenspeck vom Strohschwein
  • Klares Rostbratwurst
  • Klares Hausmacher Leberwurst
  • Klares Hausmacher Sülze
  • Klares Hausmacher Blutwurst
  • Klares Rindergulasch vom Limousin-Rind
  • Klares Schaschlik


In Anerkennung besonderer Qualität in gleich mehreren Produktkategorien wurde dem Betrieb zudem die Pokalauszeichnung "Meister-Stücke 2018" verliehen.

Die Prüfung für die Produkte des Fleischerhandwerks fand am 24. und 25. Februar 2018 statt. Am deutschlandweit ausgeschriebenen Wettbewerb nahmen insgesamt 160 Betriebe von Usedom bis nach Baden-Württemberg und Bayern teil, die 1.006 Produkte aus handwerklicher Herstellung prüfen ließen. Die Juroren des Fleischerverbands prüften die Würste, Schinken, Braten und fertigen Gerichte anhand umfangreicher Kriterien, vor allem aber anhand des Geschmacks. Die Jury setzte sich zusammen aus Fleischermeistern und Fleischermeisterinnen, Vertretern und Vertreterinnen der Lebensmittelüberwachung und Veterinärämter sowie "normalen" Verbrauchern und Verbraucherinnen.

Die Urkunden und Siegerpokale wurden am Mittwoch, dem 14. März 2018, durch den Landesinnungsmeister des nordrhein-westfälischen Fleischerhandwerks, Herrn Adalbert Wolf und den Ehrenpräsidenten des Deutschen Fleischer-Verbandes, Herrn Manfred Rycken, im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in den industriehistorischen Räumen des Zentrums Altenberg in Oberhausen öffentlich überreicht.

Sie möchten andere davon Wissen lassen?
Teilen Sie diese Seite hier:

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Sie möchten über Aktionen, neue Produkte und Veranstaltungstipps aus dem Kulturland Kreis Höxter informiert werden? Abonnieren Sie einfach unseren E-Mail Newsletter!

Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.