Startseite > KulturlandGenuss  > Warburger Urtyp
Warburger Urtyp
Warburger Urtyp

Warburger Urtyp gilt unbestritten als Wegbereiter dunkler, untergärig eingebrauter Biere in Ostwestfalen.

Warburger Urtyp

Schon 1957 braute Franz Kohlschein zur Warburger Oktoberwoche diese Spezialität: Aus dunkel gedarrtem Taubermalz, mit Tettnanger Hopfen verfeinert, über 90 Tage im Lagerkeller gereift, nach bewährtem Rezept.

  • Warburger Urtyp gibt es als 0,33-l- und 0,5-l-Flasche zu kaufen.
  • Die 0,33-l-Steinie-Flaschen gibt´s im Kasten mit 20x 0,33-l-Flaschen oder alternativ im 6er-Pack als Teil der "Warburger Bierspezialitäten".
  • Die 0,5-l-Flaschen Warburger Urtyp gibt´s im Kasten mit 20x 0,5-l-Flaschen oder alternativ im 4er-Pack.

 

Sie möchten andere davon Wissen lassen?
Teilen Sie diese Seite hier:

Warburger Brauerei

 

Schon seit langem legen wir Wert auf die Regionalität unserer Rohstoffe.

Mit eigenen Brunnen, eigener Stromerzeugung aus Wasserkraft und einer

eigenen Hefereinzuchtanlage erzeugen wir einen wesentlichen Teil unserer

Rohstoffe, nämlich Brauwasser, Energie und Brauereihefe direkt in der

Brauerei.
Wichtige Teile der von uns eingesetzten Braugerste kaufen wir

bei den Landwirten in der Warburger Börde und dem Diemeltal und lassen

diese dann für uns vermälzen. Mit diesem "Börde-Malz" brauen wir dann in

unserer Brauerei das Warburger Bier ein. Warburger Bier ist quasi

Ackerboden, den man trinken kann.

 

Warburger Brauerei
Warburger Brauerei

Hier können Sie das Produkt kaufen

Anbieter

Anbieter

Warburger Brauerei
Kuhlemühler Weg 58
34414 Warburg

Tel: 05641 9000-0
post@warburger-brauerei.de
www.warburger-brauerei.de
Details zum Hersteller

Weitere Verkaufsstellen:

REWE-Märkte im Kreis Höxter
versch. Getränke- und Supermärkte in der Region