WDR "Lecker an Bord" in Höxter

WDR "Lecker an Bord" in Höxter

"Lecker an Bord" - eine kulinarische Sommerreise

Rotes Höhenvieh und Zwiebelburger aus Höxter (Folge 2)
WDR TV - Montag 27. August 20.15 Uhr

"Lecker an Bord" ist weiter auf großer Fahrt! Die beiden Freunde und Köche Björn Freitag und Frank Buchholz schippern diesen Sommer auf der Weser.

Ihre kulinarische Sommerreise führt von Beve­rungen über Höxter, Hameln, Vlotho bis nach Petershagen. Mit an Bord Skipper Heinz-Dieter Fröse, der sein selbstgebautes Hausboot "unaone" und die Bordmannschaft sicher in die Häfen steuert.

Auf Landgängen entdecken die Starköche aus Dortmund und Dorsten Köstlichkeiten der regionalen Küche. Sie radeln per E-Bike durch das schöne Dreiländereck von Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen und sammeln im Umkreis bis 15 km ein, was selbstgemacht, gepflanzt oder gezüchtet ist. Dabei lernen sie die Menschen kennen, deren Herz für hochwertige Produkte und Spezialitäten schlägt. Aus ihrer "Beute" bereiten Björn Freitag und Frank Buchholz an Bord kreative Gerichte zu, die Vielfalt und Geschmack der Region auf den Teller bringen. Leckere Sommerküche - einfach und köstlich!

Die "unaone" legt in Höxter an und die Köche schwingen sich auf ihre Räder. Im Fachwerkdorf Reileifzen trifft Frank Buchholz den Züchter Friedrich Stapel. Seine Devise lautet: "Man muss die Rasse essen, um sie zu erhalten". Stapel züchtet rotes Höhenvieh, eine fast ausgestorbene rötliche Rinderrasse, die schon die Kelten kannten. Die Tiere mit ihren kompakten Körpern liefern Frank das Fleisch für einen perfekten Burger. Verfeinert wird das edle Hack später mit Björns Einkauf. Er ist den Weserradweg entlang geradelt und hat in dem Familienbetrieb der Ölmühle Solling Senföl aus regionalen Pflanzen erstanden. Auf dem Wildhäuser Hof lernt Björn Anna-Sophie kennen, die mit ihren 29 Jahren den Familienhof führt und die Kunst des Einmachens beherrscht. Björn kauft hier die sauren Gurken für seinen Spezialburger, der mit Zwiebelchutney vom "Mühlenfeld" und Joghurtmayonnaise zu einer regionalen Spezialität der Extraklasse wird. Als Nachtisch gibt's geschichteten Pflaumen-Crumble-Pudding. Für den besonderen Kick im Pudding sorgt ein Obstbrand der Destille Bellersen, deren Besuch sich Björn für den Heimweg aufgespart hat.

Die sechs neuen Folgen von "Lecker an Bord" sind zwischen dem 20. August und dem 24. September 2018 jeweils montags von 20.15 bis 21.00 Uhr im WDR Fernsehen zu sehen.

Alle Rezepte der Sendungen können auf den Internetseiten des WDR aufgerufen und nachgekocht werden.

Redaktion: Helma Potthoff

Bildquelle: WDR Presse und Information/Redaktion Bild
Copyright: WDR/Melanie Grande

Sie möchten andere davon Wissen lassen?
Teilen Sie diese Seite hier:

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

Sie möchten über Aktionen, neue Produkte und Veranstaltungstipps aus dem Kulturland Kreis Höxter informiert werden? Abonnieren Sie einfach unseren E-Mail Newsletter!

Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.